Spanien öffnet die Landgrenzen zu Portugal am 22. Juni

Jun 8, 2020

Die Landgrenze Spaniens zu Portugal und Frankreich wird am 22. Juni wieder geöffnet, kündigte der spanische Minister für Industrie, Handel und Tourismus, Reyes Maroto, heute an.
Laut El Mundo werden die Beschränkungen an den Landgrenzen aufgrund der COVID-19-Pandemie an diesem Tag aufgehoben, nachdem die Grenzübergänge Mitte März geschlossen wurden.
Diese Information gab der spanische Minister auf einer Pressekonferenz bekannt, auf der auch berichtet wurde, dass die Quarantäne, die Personen auferlegt wurde, die aus Portugal oder Frankreich über die Landgrenzen nach Spanien kommen, an diesem Tag wahrscheinlich ebenfalls aufgehoben wird.
Seit März durften nur spanische Staatsbürger, in Spanien ansässige Personen, Grenzgänger, höhere Gewalt oder bedürftige Reisende, Sicherheitskräfte und Gütertransporte die Landgrenze zu Spanien überqueren.