Golf Ressort Parque da Floresta zu verkaufen

Jan 25, 2018

 Die Algarve ist zwar Europas wichtigstes Golfziel, aber das bedeutet nicht, dass der Geldregen in jedem Resort niederschlägt: Der Park Parque da Floresta von Vila do Bispo (in Santo António Golf bei einer kürzlich erfolgten Übernahme umbenannt) hatte seit seiner Eröffnung mit verschiedenen Managementunternehmen zu kämpfen mit viel Razzmatazz in den späten 80er Jahren, und ist jetzt "wieder im Verkauf".
Laut Berichten in der nationalen Presse, beträgt der Mindestpreis diesmal 9,8 Millionen Euro.
Ein Anruf beim Golfplatz bestätigte heute die Nachricht, dass die Anlage erneut nach einem neuen Besitzer sucht.
Die Zeitung Correio da Manhã zitiert Vila do Bispo Rathaus als einen der führenden Gläubiger - geschuldet "rund 1,5 Millionen Euro für Wasser" - Bürgermeister Adelino Soares hofft, dass nach der letzten "Periode der Schwierigkeiten" das Resort zurückkehren kann zu "einer der treibenden Kräfte für den Tourismus in der Gemeinde".
Im Moment betont CM, dass die 89 Mitarbeiter des Resorts Gehaltszahlungen bis heute erhalten haben.